Welche Rolle spielt das Wetter, wenn ich mit einem Privatjet fliege?

Wolken
März 8, 2019 Veröffentlicht von

Das Wetter beeinflusst den Flugverkehr und es gibt Witterungsbedingungen, unter denen auch ein Privatjet nicht abheben kann oder woanders, als vorgesehen, landen muss. Im Allgemeinen ist das Reisen in einem Privatjet jedoch viel flexibler und eine wetter-bedingte Stornierung kommt selten vor. Der Grund ist einfach: Privatjets haben eine wesentlich grössere Auswahl an Flughäfen als Linienmaschinen – allein in Europa gibt es rund 1000 Flughäfen für Privatjets, für Linienmaschinen nur ca. 300.

Privatjets erlauben mehr Flexibilität

Wetterbedingte Störungen wie Nebel und Gewitter sind oft sehr lokale Phänomene und es gibt für einen Privatjet fast immer alternative Ausweichflughäfen, die sich nicht allzu weit vom Zielort entfernt befinden. Flexibel sind auch die Abflug- und Ankunftzeiten: ein Flug mit einem Privatjet kann witterungsbedingt kurzfristig etwas vorverlegt oder nach hinten verschoben werden. Sie müssen sich erst 15 Minuten vor Abflug Ihres Jets am Flugplatz einfinden – das gibt wertvolle Flexibilität.

Vorteil: kleinere Flughäfen

Die Medien berichten immer ausführlich, wenn grosse Flughäfen wetterbedingt lahmgelegt werden und verzweifelte Passagiere endlos auf ihre Flüge warten müssen. Das kann mit einem Privatjet nicht passieren: kleine Flughäfen sind viel schneller wieder operabel und sobald es das Wetter zulässt, hebt Ihr Privatjet ab. Schnee und Eis stellen für grosse Flughäfen ein Problem da, weil es lange dauert, bis alle Maschinen enteist sind, bei einem kleinen Flughafen geht das hingegen rasch und unkompliziert und Ihr Jet ist bald wieder startklar.

Eigener Terminal

Sollten Sie von einem großen Flughafen abfliegen und es gibt witterungsbedingte Wartezeiten, dann steht Ihnen ein eigener, komfortabler Terminal zur Verfügung und ein weiterer Vorteil, sie können bei diesem direkt mit dem PKW vorfahren.

Suchen Sie einen Charterflug?

AlbaJet ist ab sofort verfügbar, um einen Privatjet-Charter zu organisieren